09.02.2013 – Des Webauftritts neue Kleider

Wir haben mal Frühjahrsputz gemacht und es an den Wänden ein wenig übertrieben.
Half nix, dann halt gleich ein richtiger Tapetenwechsel und somit erstrahlt die Flughunde Website jetzt in ihrem neuen Gewand.
Die Kakerlaken, Tauchsieder aus dem Publikum und im Keller gefundene Leichen werden bei der nächsten Show meistlachend versteigert.

copyright by Rolf van Melis / pixelio.de

 

Eva

Eva, eigentlich unser Nesthäkchen, aber das ist wirklich nicht der richtige Ausdruck für sie. Wenn sie sagt: Ich will doch nur spielen, dann am besten den Schutzhelm aufsetzen. Überzeugt hat sie gleich am Anfang mit der eindrucksvollen Darstellung eines Ölflecks.


Helge

Er kennt sie alle, er hatte sie alle. Von C bis H.
Unser Mann an den Elfenbeintasten.
Helge fundamiert jede Szene mit seinen fulminanten Tönen und Harmonien.

 

Niklas

Augen zu, es kann laut werden. Wenn wir Niklas von der Leine lassen, sollten lieber alle auf räumlichen Abstand gehen.
Charmant erzählt er auch gerne Film Noir Storys sollten doch darin solten jedenfalls besser kein Waschbecken, Vuvuzela und Balsamiko gleichzeitig vorkommen. Sonst … siehe oben.

Alex

Alex, eindrucksvoller Gebärdendolmetcher und Sympatieträger jeder Szene.
Zieht gnadenlos ernst jede Rolle bis zum Ende durch und sei es als fliegender Teppich.

Spencer

Wie Thekla in Biene Maja ist Spencer der Herr der gesponnenen Fäden.
Er hält die Gruppe zusammen und führt sie zum Erfolg, wenn auch manchmal über grunzende Umwege an primitiven Höhlenbewohnern vorbei.

Wenke

Ich Wenke, also grins ich.
Sonnenschein und Gewitterwolke in einem.
Wenn ihr mal in der Antarktis an einer Bibliothek vorbeikommt, ist sie die Frau zum Aufwärmen.